Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bei jedem Kauf bei uns, sowohl in den Geschäften wie im Online-Shop
gelten folgende allgemeine Geschäftsbedingungen. Mit dem Kauf oder der Bestellung bei uns werden diese Bedingungen vom Käufer anerkannt.
 

Allgemeine Geschäftsbedingungen
(Neue Fassung nach den EU-Vorgaben vom 13.6.2014)

1. Es gelten nur unsere eigenen Geschäftbedingungen. Diese Geschäftbedingungen sind Vertragsinhalt. Einkaufsbedingungen des Käufers werden nicht anerkannt, auch wenn diesen nicht ausdrücklich widersprochen wird. Mit der Bestellung werden diese Geschäftbedingungen anerkannt.

2. Die Preise verstehen sich incl. gesetzlicher MwSt. bei Endverbrauchern.

3. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum des Verkäufers.

4. Der Rechnungsbetrag wird beim Kauf von lebenden Fischen in jeden Fall  SOFORT ohne jeden Abzug fällig. Folgende Zahlungsweisen sind möglich:
  • Selbstabholung in bar oder per EC-Karte [nur freitags von 10 bis 17 Uhr (Nov. bis Febr. 14 bis 17 Uhr) möglich]
  • PayPal, Ratenzahlung [Abrechnung erfolgt über ein vorhandenes PayPal-Konto]
  • Lastschrift, Kreditkarte [Abrechnung erfolgt auch über PayPal, dazu benötigen kein PayPal-Konto]
  • Rechnung [nur in Abstimmung und nach Freigabe durch den Geschäftsinhaber]
  • Sofortüberweisung [Abrechnung erfolgt über Klarna (https://www.klarna.com/de)]
  • Vorkasse [Lieferung nach Zahlungseingang, Zahlung innerhalb 1 Woche, nach 3 Wochen ohne Zahlungseingang wird die Bestellung automatisch gelöscht]
  • Nachnahme [Barzahlung beim Fahrer, Lieferung sofort möglich, zzgl. 5,90 € Nachnahmegebühr]
Beachten Sie bei Nachnahmesendungen: bei kurzfristigen Bestellwiderruf oder Storno, wenn die Fische schon unterwegs sind, oder wenn die Nachnahme nicht vom Fahrer kassiert werden kann ( kein Geld da, Annahme verweigert oder niemand zu Hause), dann hat DER KUNDE trotzdem die Transportkosten und zusätzlich die Rücktransportkosten zu zahlen!!!

Lebende Tiere werden nur nach Terminabsprache versendet. Kann die Sendung nicht zugestellt werden (z.B. falsche Adresse, Kunde nicht zuhause usw.) und die Sendung geht zurück, hat der Käufer trotzdem die Transportkosten und die zusätzlichen Rücktransportkosten zu tragen.
Kunden, die per Nachnahme bezahlen möchten und bei Zustellung nicht bezahlen können, tragen sowohl die Transportkosten und die zusätzlichen Rücktransportkosten.

Unsere Fische werden nur zur Zierzwecken verkauft und sich nicht zum Verzehr geeignet!

5. Die Ankunft von lebenden Fischen, frei von äußerlich erkennbaren Krankheitsanzeichen, wird garantiert. Die Gewährleistung für später auftretende Krankheiten etc. wird ausgeschlossen. Sollten Verluste beim Transport entstehen, werden Reklamationen nur innerhalb von 24 Stunden anerkannt und müssen durch ein Beweismittel wie Fotos (wird inzwischen von den Finanzämtern verlangt) oder das Einfrieren der Fische nachgewiesen werden. Reklamierte Fische werden durch Ersatzlieferungen oder sollte dies nicht möglich sein, durch Gutschriften ersetzt. Dies erfolgt nach unserem Ermessen. Versandkosten können nicht ersetzt werden.
Sollten Fische nicht der bestellten Größe entsprechen, ist die durch Fotos zu belegen, dabei müssen die Fische AUßERHALB des wassers zusammen mit einem Maßband o.ä. fotografiert werden.

Jegliche Garantie verfällt, wenn unsere Fische in Becken oder Kreisläufen mit Fischen anderer Herkunft zusammen gesetzt werden.
Dies gilt insbesondere bei der Koiseuche KHV! Sämtliche Koi werden bei uns mind. 2 Wochen in Quarantäne gehalten und in der Zeit stichprobenartig auf KHV getestet. Wir können aber trotzdem nicht garantieren, dass unsere Koi KHV-frei sind, da die Testmethoden nicht 100%ig zuverlässig sind. Für spätere Schäden, auch am Altbestand ist die Fischfarm Schubert nicht haftbar!!! Halten Sie neue Koi in Quarantäne bei mind. 20°C zusammen mit einem Koi des Altbestandes über 3 Wochen! Unsere Koi werden nicht gegen KHV geimpft, werden aber im Herkunftsland und bei uns stichprobenartig auf KHV getestet.

6. Erfüllungsort und Gerichtsstand für beide Parteien ist Wildeshausen.

7. Mit der Bestellung werden diese Geschäftbedingungen anerkannt.

8. Bei Bestellungen hat der Kunde ein 1 monatiges Rückgaberecht, dies gilt NICHT bei lebenden Tieren, Lebensmitteln oder hygienischen Artikeln. Bei Inanspruchnahme des Rückgaberechts gehen die Versandkosten zu Lasten des Käufers.
Bei Garantiefällen (nicht bei bei Widerruf) gehen die Versandkosten zu unseren Lasten.
Bei Fischen u.a. lebenden Tieren: Möchte der Käufer im Garantiefall Ersatztiere ( soweit verfügbar), gehen die Versandkosten zu seinen Lasten, wenn der Warenwert der reklamierten Tiere unter den Versandkosten von derzeit 29,90 liegt. Möchte der Käufer keine Ersatztiere, wird der Kaufbetrag erstattet.

9. Bei Mitimporten von lebenden Fischen ist der Käufer für eine zeitgerechte Abholung am verabredeten Treffpunkt verantwortlich. Der Käufer sorgt für eine artgerechte Eingewöhnung, Quarantäne und eventl. tierärztliche Betreuung (wie z.B. KHV-Test) Transportverluste bis 5% sind vom Käufer zu tragen, weitergehende Reklamationen werden nur innerhalb 24 Stunden nach Eintreffen Flughafen anerkannt und müssen durch ein Foto bewiesen werden. Bei anerkannten Reklamationen werden nur die Fische, niemals die Transportkosten ersetzt. Schäden an den Fischen direkt oder Folgeschäden am Altbestand nach mehr als 24 Stunden gehen zu Lasten des Kunden/Mitimporteurs!

10. Mit der Bestellung und Anerkennung der AGB bestätigt der Käufer, die Artikelbeschreibungen, insbesondere die zur Haltung von lebenden Fische gelesen und verstanden zu haben. Mit der Bestellung werden diese Geschäftsbedingungen anerkannt.

 
Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Fischfarm Schubert, Holzhausen 4a, 27793 Wildeshausen, info@fischfarm-schubert.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können aber auch für eine eindeutige Erklärung das Widerrufsformular auf unserer Webseite elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss des Widerrufsrechts

 Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen
 - zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würden
 - von lebenden Tieren

Vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts

 Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen
 - zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit andern Gütern vermischt wurden
 - bei Lieferung von lebenden Tieren

Fischfarm Schubert
Holzhausen 4a
27793 Wildeshausen
+49-4431-955855
info@fischfarm-schubert.de

Stand 19.März 2018