Cyprinocur Acriflavin (gegen äußerliche, bakterielle Infektionen) 1.000ml

Ihr Preis 36,90 EURUVP 39,90 EUR
36,90 EUR pro Liter
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: sofort lieferbar sofort lieferbar


Details

Produktbeschreibung

Äußerliche bakterielle Infektionen sind oft eine Folge von starker Fütterung, Wasserbelastung oder Folge von Verletzungen. Die Erreger, die Aeromonas- und Pseudomonasbakterien kommen in jedem Wasser, selbst im frischen Leitungswasser vor und können sich bei bei ungünstigen Bedingungen rasant vermehren. Erkennungsmerkmale sind rote Flecken, die sich manchmal richtig tief ins Gewebe einfressen können; rote, blutunterlaufende Schuppen oder Flossen, weiße Flossenränder. Acriflavin hilft nur gegen äußerliche Bakterien, gegen inner Infektionen, die oft gleichzeitig auftreten, helfen nur Antibiotika und die sind vom Tierarzt verschreibungspflichtig.
Acriflavin kann man gut als Medikament in der Quarantäne vorbeugend einsetzen.
Übrigens: starkes Füttern  ist oft eine Ursache, denn man füttert gleichzeitig die Bakterien mitU

Es ist eines der wenigen Teichpflegeprodukte, die auch Aeromonas und Pseudomonasbakterien wirksam abtöten.

Wirkstoff: 2000mg Acriflavin pro 1000ml

Achtung: Fragen Sie bei Fischkrankheiten grundsätzlich erst Ihren Fischspezialisten. Eine genaue Diagnose ist wichtig für die Wahl der richtigen Behandlung! Seien Sie vorsichtig beim Einsatz von Medikamenten.
Einsetzbar ab 10°C

Cyprinocur Acriflavin wird viermalig dosiert.
1. Tag: 10 ml je 1.000 l Teichvolumen
3. Tag: 10 ml je 1.000 l Teichvolumen
4. Tag: 10 ml je 1.000 l Teichvolumen
6. Tag: 10 ml je 1.000 l Teichvolumen
1000 ml Flasche genügt für 25.000 Liter Teichvolumen
 

2 bis 3 Tage vorher Ihre Fische bitte nicht füttern.
UV-, Ozon- und Eiweißabschäumanlagen nach dem Einbringen der Bakterien für 24 Stunden ausschalten. Während der Behandlung gut belüften und Filterhilfsmittel (Zeolith, Aktivkohle, Filterharze, Salz) aus dem Filter entfernen. 

Nicht anwenden bei Tieren, die zur Lebensmittelgewinnung dienen. Giftig beim Einatmen und Verschlucken. Kann zu Haut- und Schleimhautreitzungen führen. Über Aktivkohle ausfiltern.
Bitte die Packungs- und Warnhinweise auf der Originalflasche beachten

Kunden-Tipp

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Bitterling 3-5cm

Bitterling 3-5cm

Bachschmerle 5-10cm Schmerle

Bachschmerle 5-10cm Schmerle

Elritze 4-6cm

Elritze 4-6cm

Goldelritze

Goldelritze

Gründling 5-9cm

Gründling 5-9cm

ab Frühjahr 2021:  Albinowels / Albinowaller  6-10cm

ab Frühjahr 2021: Albinowels / Albinowaller 6-10cm

AlWa6-10

Diesen Artikel haben wir am 14.03.2010 in unseren Katalog aufgenommen.